Hinter den Kulissen von digitalswitzerland

Lade Karte ...

Jetzt buchen

Ort
Ginetta
Rieterstrasse 6
Zürich

Datum/Zeit
28.09.2018 11:30 bis 14:00 Uhr

Kategorien

Nicolas Bürer, Managing Director von digitalswitzerland wird am IAA-Luncheon vom 28. September einen Blick hinter die Kulissen von digitalswitzerland geben und über die Herausforderungen und Ziele der Initiative referieren. Der  Business Angel of the Year 2018 spricht darüber, wie er die Schweiz zu dem führenden Standort für digitale Innovationen machen möchte und welchen Impact das auf die Schweizer Wirtschaft – insbesondere die Kommunikationsbranche – haben wird.

Digitalswitzerland als Schweizer Motor der Digitalisierung
Mit der übergreifenden Initiative, die 2015 von verschiedenen Unternehmen, Verbänden und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ins Leben gerufen wurde, will digitalswitzerland bessere Rahmenbedingungen für digitale Startups schaffen, ein attraktiver Standort für Unternehmen und Talente sein und Schweizer Firmen bei den digitalen Herausforderungen unterstützen. Digitalswitzerland will die Schweiz als den weltweit führenden Technologie- und digitalen Innovationshub positionieren.

Der studierte Physiker Nicolas Bürer zog nach seinem Studium an der EPFL in Lausanne nach Zürich. Der Westschweizer war Marketingleiter bei DeinDeal, Geschäftsführer bei Joiz und Mitgründer vom Umzugsportal MOVU. Seit 2017 ist er Geschäftsführer von digitalswitzerland und wurde dieses Jahr vom Private-Equity-Branchenverband SECA als Switzerland’s Business Angel of the Year ausgezeichnet.

 

 

Anmeldung

Über das nachstehende Formular können Sie Plätze für diesen Event reservieren. Sie erhalten von uns baldmöglichst eine Bestätigung, ob wir Ihre Reservation berücksichtigen konnten.

Wenn Sie sich an der Website anmelden, wird das Formular automatisch mit den von Ihnen hinterlegten Daten vorausgefüllt.

Ticket-Typ Preis Plätze
Gäste (Nicht-Mitglied) inkl. Luncheon CHF 180.00
IAA-Mitglieder inkl. Luncheon kostenlos CHF 0.00

Ja
Nein